Natur und Umgebung

Das Freundlgut liegt linksseits der Enns auf einer von ihr Halbinsel, ca. 3 km südlich von Kronstorf entfernt. Die Enns stellt hier auch die Grenze zwischen Ober- und Niederösterreich dar. Landschaftlich liegen wir am östlichen Rand des Traunviertels, das sich in sanftem Gefälle vom Voralpenland im Süden bis hin zum Donautal im Norden erstreckt.

Der Klimabereich ist ideal für den Obstanbau, da das subozeanische Großklima im Südteil des Nördlichen Alpenvorlandes für niederschlagsreiches Wetter mit relativ milden Wintern sorgt. Die Temperaturen liegen hier ständig über dem europäischen Durchschnitt. Der Jahresniederschlag beträgt ca. 850 l/m², die mittlere Jahrestemperatur 9,4°C.
Im Bereich der Enns finden sich naturnahe Auwaldbereiche und Hangwälder, in denen sich Besonderheiten wie Alpenveilchen, Türkenbundlilie oder auch die Schneerose einfinden. Die Niederterrasse beherbergt großflächige, artenreiche Laubmischwälder. Entlang der Terrassenkante treten Magerrasen und Halbtrockenrasen auf.